Armbrust Jaguar 175 lbs

Die Armbrust Jaguar 175 lbs zählt bei dem aufgerufenen Preis von 160€ bis 170€ ganz klar zu den Einsteigerarmbrüsten unter den Recurve’s. Das Set bietet Anfängern einen preiswerten Einstieg, da bereits ein komplettes Zubehör, mit allem was man braucht, im Lieferumfang enthalten ist.

Aufbau und Verarbeitung der Armbrust Jaguar

Trotz des niedrigen Preises ist die Armbrust gut verarbeitet und vermittelt eine gewisse Wertigkeit. Der gesamte Körper sowie der Schaft wurde aus widerstandsfähigem Kunststoff gefertigt, der Bogen hingegen besteht aus Fieberglas.  Die Armbrust bringt es auf eine Gesamtmasse von ca. 3.6 kg ohne Zubehör. Von Steigbügel bis Ende des Schaftes misst sie 90 cm und von Bogenende zu Bogenende 70 cm. Neben dem oben zusehenden spring camo ist sie auch noch in einem dunkleren camo, schwarz sowie Holzoptik erhältlich.

Wie der Name schon vermuten lässt, besitzt die Armbrust Jaguar ein Zuggewicht von 175 lbs (ca. 80 kg), mit dem sie es schafft den Pfeil auf über 300 km/h zu beschleunigen. Ein Pluspunkt ist hier die integrierte automatische Sicherung der Sehne nach dem Spannen, eine Trockenschusssicherung ist aber in dieser Preisklasse noch nicht drin. Ein Tube Sehnenwachs hat der Hersteller ebenfalls mit beigepackt, womit du die Sehne immer schön pflegen und geschmeidig halten kannst. Ohne Pflege würde Sie mit der Zeit rissig werden und Gefahr laufen zu reißen.

Als Zielfernrohr liegt ein batteriebetriebenes Red-Dot-Visier bei, dass auf die Metall Weaver-Schiene montiert wird. Laut Herstellerangaben soll die Armbrust bis auf 60m genau schießen. Ich denke mit einiger Übungen ist relativ genaues treffen bis 40 m realistisch. Wer auf größere Distanzen auch noch präzise treffen möchte, der benötigt zwingend bessere Pfeile und eine hochwertigere Optik mit Mehrfach-Fadenkreuz oder ein Multi-Red-Dot-Visier.

Die Aufbauanleitung liegt nicht in deutscher sondern nur in englischer und japanischer Sprache bei. Jedoch ist der Zusammenbau nicht sonderlich schwierig, weshalb das jeder auch so hinbekommen sollte. (Deutsche Montageanleitung findest du hier)

Das bei solch einem Preis nicht alles toll sein kann, sollte jedem klar sein, deshalb sind die beiliegenden Bolzen auch nicht gerade das gelbe vom Ei. Für erste Übungsschüsse reichen Sie aber vollkommen aus. Am Besten ist es, wenn man gleich ein paar bessere Bolzen, wie diese Jagdpfeile, mitordert.

Spezifikationen

Farben schwarz | camo | camo spring | holz
Geschwindigkeit über 300 km/h
Zielgenauigkeit 60 m (Herstellerangabe)
Zuggewicht 175 lbs
Länge 90 cm
Breite 70 cm
Gewicht 3,6 kg
Material Kunststoff
Hersteller Herbertz | Armex | Buchner

Lieferumfang:

  • Tragegurt aus Nylon
  • 4 Leichtmetalpfeile 16″
  • Köcher aus Kunststoff
  • Red Dot-Visier und Kimme
  • Sehnenwachs
  • Sehneneinspannhilfe
  • Sehne
  • Schutzbrille
  • Anleitung zum Zusammenbau

Fazit Armbrust Jaguar 175 lbs 

Wer eine gute Armbrust für den Einstieg ins Armbrustschießen sucht,macht mit der Jaguar nichts verkehrt, da der Anschaffungspreis sehr günstig ist und fast alles wichtige in diesem Set enthalten ist. Wer plant auf weite Distanzen akkurat zu schießen oder an Wettkämpfen teilzunehmen, der sollte eher zu einer besseren Armbrust greifen. Wer sich für dieses Armbrust entscheidet, der sollte unbedingt einen Seilspanner mit bestellen, um sich das Spannen zu erleichtern.

Jaguar175 LBS

Ab ca. 140€
Jaguar175 LBS
0

Vorteile

  • viel Zubehör
  • niedriger Preis
  • gute Einsteigerarmbrust

Nachteile

  • Kein Seilspanner enthalten
  • Beiliegende Bolzen könnten besser sein

Alexander

Hallo, ich bin Alex! Sportschütze, Mountainbiker und Gründer dieses Blogs. Ich schreibe hier über alle wichtige Themen die die Armbrust betreffen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*